Wer wird die neue Kart-Sensation sein? Entdecken Sie den Aufstieg zukünftiger Stars während der Rotax Max Challenge auf dem CIK!

Wer wird die neue Kart-Sensation sein? Entdecken Sie den Aufstieg zukünftiger Stars während der Rotax Max Challenge auf dem CIK!

Wer wird die neue Kart-Sensation sein?
Entdecken Sie den Aufstieg zukünftiger Stars während der Rotax Max Challenge auf dem CIK!

Die Welt des Kartsports ist in Aufruhr und bereit für die nächste Sensation! Die Rotax Max Challenge auf dem CIK ist Schauplatz des Aufstiegs der zukünftigen Stars dieses spannenden Sports. Tauchen Sie ein in das Herz dieses spannenden Wettbewerbs und entdecken Sie die Talente, die auf der Rennstrecke glänzen werden.

Die Rotax Max Challenge International Trophy: Eine goldene Gelegenheit

Vom 16. bis 20. Juli 2024 findet auf dem Le Mans International Karting Circuit (CIK) die sechste Ausgabe der Rotax Max Challenge International Trophy (RMCIT) statt. Diese von 3MK Events organisierte Großveranstaltung hat sich zu einer echten Ausstellungsplattform für entwickelt junge Talente Kartsport, der die Aufmerksamkeit von Enthusiasten auf der ganzen Welt auf sich zieht.

Teilnehmerrekorde gebrochen

Nach dem durchschlagenden Erfolg der Ausgabe 2023 verspricht dieses Jahr noch grandioser zu werden. Mit 315 Piloten registriert Die Teilnehmer kommen aus 40 Nationalitäten und fünf Kontinenten und der Wettbewerb verspricht hart zu werden. Diese Rekordteilnehmerzahl macht den RMCIT zu einem der größten Rotax-Wettbewerbe weltweit.

Sechs Kategorien für spektakuläre Zusammenstöße

Das RMCIT bietet sechs verschiedene Kategorien: Micro Max, Mini Max, Junior Max, Senior Max, Max DD2 und DD2 Masters. Diese Kategorien decken ein breites Spektrum an Altersgruppen und Niveaus ab und garantieren ein erstklassiges Spektakel. Jeder Fahrer, egal ob Anfänger oder erfahrener, findet in diesem Wettbewerb seinen Platz.

Teilnehmer aus der ganzen Welt

Die geografische Vielfalt der Teilnehmer ist beeindruckend. Obwohl es viele Europäer gibt, gibt es auch Konkurrenten aus Kolumbien, Südkorea, Peru, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Diese Vielfalt steht für abwechslungsreiche Fahrstile und spannende Rennen.

Programm und freier Zugang

Das freie Training beginnt am Dienstag, 16. Juli und Mittwoch, 17. Juli und bietet den Fahrern eine wertvolle Gelegenheit, sich mit der Strecke vertraut zu machen. Das Qualifying und die Rennen finden von Donnerstag, 18. Juli, bis Samstag, 20. Juli, statt und garantieren ein intensives Tempo ständige Spannung.

Gute Nachrichten für Fans: freier Eintritt ! Verpassen Sie nicht diese Chance, die Champions von morgen auf dem legendären Le Mans International Karting Circuit zu entdecken.

Vergleich der Rotax Max Challenge-Kategorien

Kategorie Alter
Mikro max 7-10 Jahre
Mini Max 10-13 Jahre alt
Junior max 12-15 Jahre alt
Senior Max 15 Jahre und älter
Max DD2 15 Jahre und älter
DD2-Meister 32 Jahre und älter

Die Highlights dieser Ausgabe

  • Teilnahmeprotokoll: 315 Piloten
  • Sechs Kategorien: Micro Max, Mini Max, Junior Max, Senior Max, Max DD2, DD2 Masters
  • Teilnehmer aus aller Welt: 40 Nationalitäten
  • Freies Training: 16. und 17. Juli
  • Rennen und Qualifikationen: 18. bis 20. Juli
  • Den freien Zugang zur Öffentlichkeit

FAQ: Rotax Max Challenge und zukünftige Kart-Stars

F: Was sind die Termine für die Rotax Max Challenge International Trophy 2024?

A: RMCIT 2024 findet vom 16. bis 20. Juli statt.

F: Wo findet die Veranstaltung statt?

A: Die Veranstaltung findet auf dem Le Mans International Karting Circuit statt.

F: Wie viele Piloten werden dieses Jahr erwartet?

A: Es wird eine Rekordzahl von 315 Fahrern erwartet.

F: Welche Wettbewerbskategorien gibt es?

A: Die Kategorien sind Micro Max, Mini Max, Junior Max, Senior Max, Max DD2 und DD2 Masters.

F: Gibt es eine Eintrittsgebühr?

A: Nein, der Eintritt ist für die Öffentlichkeit frei.

F: Woher kommen die Konkurrenten?

A: Die Teilnehmer kommen aus 40 verschiedenen Ländern, darunter Kolumbien, Südkorea, Peru, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

F: Wann findet das freie Training statt?

A: Das freie Training findet am 16. und 17. Juli statt.

F: Was sind die Termine für das Qualifying und die Rennen?

A: Das Qualifying und die Rennen finden vom 18. bis 20. Juli statt.

Nach oben scrollen